Gut sichtbares und reflektierendes Stecksystem

Alle Bauteile der Lüft-Recycling-Palette werden auf Wunsch im Flammspritzverfahren mit Kunststoffpulver beschichtet.

Fraport, wo die Leitborde zum Einsatz kommen, hat sich für die Farbkombination Blau-Weiß entschieden

Ein Vorteil der Systeme: Aus dunkelgrauen und nicht wirklich gut erkennbaren Recyclingelementen werden – farblich auf persönlichen Wunsch und Bedarf abgestimmt – gut sichtbare und reflektierende, dadurch sichere Verkehrseinbauten gefertigt.
Das Leitbord ist ein reines Stecksystem, Fuß und Konus sind rund ausgebildet. Dadurch sind neben geschwungenen auch kleine Radien ab einem Meter leicht baubar.
Die Borde in den Baulängen 1,00 m und 0,75 m werden mit Anfangsund Endborden komplettiert. Mit nur vier Bau-Elementen sind Geraden, Kreisel und Inseln aller Art baubar.
Bei dem systemeigenen Beschilderungssystem sitzt die flexible Warnbake geschützt in einer Aussparung, befestigt über einen im Bord eingebauten Fuß. Die
Warnbake mit den Abmessungen 125/500 mm ist aus Kunststoff und gibt bei etwaigem Anfahren nach. Belegt ist die Bake mit Signalfolie Reflextionsstärke RA2.
Neben den Standard-Verkehrszeichen 605-10 und -20 können die Warnbaken auch mit Pfeilen in Anlehnung an die Verkehrszeichen 605-11 und 605-21 belegt werden.

Weitere Informationen: www.lueft.de

 

 

8.08.2018