Variabel einstellbarer Lichtstrom für bis zu 5.000 lm

Durch den variabel einstellbaren Lichtstrom kommt die neue FILOS Vario von Schuch auf Werte zwischen 2.500 und 5.000 lm, wodurch nicht nur konventionelle Außenleuchten von 80/125W HME bis 50/70W HST gleichwertig ersetzt werden können; die Möglichkeiten gehen über diesen 1:1-Ersatz hinaus.

Mit der integrierten Universal-Mastbefestigung ist sowohl eine Mastansatz als auch eine Mastaufsatzmontage möglich

Eine energieeffiziente Optimierung des Lichtstroms ist individuell für jeden Bedarfsfall möglich. Die Einstellung des gewünschten Lichtstroms erfolgt werkzeuglos. Noch vor Ort, bei der Installation der Leuchte, kann sich der Kunde für den situationsgerecht optimalen Lichtstrom entscheiden. Auch nachträgliche Änderungen der Beleuchtungsstärke sind jederzeit möglich, sollte das Ergebnis der ersten Einstellung nicht zufriedenstellend sein. Mit der integrierten Universal-Mastbefestigung ist sowohl eine Mastansatz- (Ø 42 und 60 mm) als auch eine Mastaufsatzmontage (Ø 60 und 76 mm) möglich. Zusätzliche Mastflansche oder
Adapterstücke sind nicht erforderlich. EVG- und LED-Platine mit Reflektor sind austauschbar. Eine optionale Lackierung des glasfaserverstärkten Gehäuses rundet
das Angebot ab. Die technischen Details im Überblick:

  • EVG-Lebensdauer 100.000 Stunden
  • LED-Lebensdauer 100.000 Stunden (L80)
  • Stoßspannungsfestigkeit 10 kV
  • werkzeuglos zu öffnen über einen zentralen Kniehebelverschluss.

Weitere Informationen: www.schuch.de

9.07.2018