Verkehrssteuerung

Siemens ITS wird zu Yunex Traffic

Siemens benennt seine Sparte für Verkehrssteuerung in Yunex Traffic um

Siemens benennt seine Sparte für Verkehrssteuerung in Yunex Traffic um. Seit dem 1. Juli 2021 agiert Yunex Traffic als neues Unternehmen der Siemens Mobility. Unter der Leitung des CEO Markus Schlitt und des CFO Jan Villwock möchte das Unternehmen seine eigenen strategischen Partnerschaften aufbauen, die Digitalisierung der Branche vorantreiben und aktiv zur Konsolidierung des Markts beitragen.

„Die Gründung von Yunex Traffic bildet einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte von Siemens Mobility. In unserer heutigen, sich schnell verändernden Welt müssen Unternehmen jederzeit dazu bereit und in der Lage sein, sich umgehend und effektiv an neue Trends, Kundenvorlieben und das dynamische Marktumfeld anzupassen. Genau das tun wir hiermit. Wir glauben, dass Yunex Traffic unter der fachkundigen Leitung von Markus und Jan in Zukunft gut aufgestellt sein wird, um neue Möglichkeiten strategisch zu verfolgen, den Markt aktiv zu formen und die Investitionen zu sichern, die dem Geschäft zu weiterem Wachstum verhelfen werden“, so Michael Peter, CEO von Siemens Mobility.

Yunex Traffic wird auch weiterhin im Bereich des adaptiven Verkehrsmanagements, der Automatisierung von Autobahnen und Tunneln sowie der intelligenten Lösungen für V2X und Mautsysteme tätig sein. Automatisierung und Digitalisierung stehen im Fokus der Portfolio-Strategie, um das Potenzial von Cloud Computing, 5G und KI noch gründlicher auszuschöpfen.

Das rasante Bevölkerungswachstum stellt eine starke Belastung für Transportsysteme und Straßennetze in den Metropolen der Welt dar und die zunehmende Verstopfung der Straßen, die damit verbundenen Verzögerungen sowie die Luftverschmutzung führen zu signifikanten Einbußen bei der Lebensqualität. Mithilfe von Digitalisierung und disruptiven Technologien will Yunex Traffic die Zukunft von Verkehrssystemen weltweit aktiv gestalten und Stadt- und Mobilitätsbetreibern so die Möglichkeit geben, ihr Verkehrsmanagement auf intelligente Weise zu optimieren und zu integrieren. Dies soll nicht nur zu einer größeren Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit im Bereich Mobilität führen, die damit verbundene Verringerung der Emissionen soll auch für sauberere, lebenswertere Städte sorgen.

Weitere Informationen
Yunex GmbH
D-45128 Essen
www.yunextraffic.com

15.07.2021